City-Tunnel öffnet: Ein Rückblick mit Straßenbahnen
Beitrag

Wenn am 1. April der Magdeburger City-Tunnel in der Innenstadt für den Autoverkehr freigegeben wird, ändert sich für die Fahrgäste der MVB nicht viel, denn Straßenbahnen fahren bereits seit August 2020 über die Tunneldecke. Trotzdem ein Anlass, um auf Meilensteine aus Straßenbahnsicht zu blicken. Mit dem städtischen Bauprojekt „Eisenbahnüberführung Ernst-Reuter-Allee“, gemeinhin auch als City-Tunnel bekannt, wurde in der Innenstadt der … Weiterlesen

Nachtschicht in der Leitstelle
Beitrag

Sie behalten den Verkehr im Auge, sind Ansprechpartner für Fahrpersonal und auch für Fahrgäste, ohne sie läuft nichts. Auch nachts nicht. Die Rede ist von den Kollegen aus der Betriebsleitstelle. Ich begleite die Kollegen heute in ihrer Nachtschicht. Steven Holzwarth und Christoph Lemke nehmen mich mit im Unfallhilfswagen, Luca-Leon Bartels bleibt im Büro der Leitstelle, um eingehende Funksprüche zu beantworten und … Weiterlesen

Die Stimme der Fahrgäste – Die Arbeit des Fahrgastbeirats
Beitrag

An einem diesigen Dienstagnachmittag ging es für mich in einen Konferenzraum in der Hauptverwaltung der MVB. Tisch decken war angesagt. Belegte Brötchen auf den Tisch stellen, Kaffeetassen, Wasserflaschen und Teller verteilen. Doch für wen waren diese Leckereien bestimmt? Was sollte an diesem Dienstag passieren? Die erste von vier jährlichen Sitzungen des Fahrgastbeirats fand statt. Der Fahrgastbeirat fungiert als Sprachrohr zwischen … Weiterlesen

Gestatten, ich bin der Neue!
Beitrag

„Im Febraur 2022 habe ich mich erstmals der Öffentlichkeit gezeigt. Besonders stolz bin ich auf meinen großen Monitor, auf dem die Fahrgäste nun viel leichter an Fahrkarten kommen können. Auch mit meinem Äußeren kann ich glänzen, denn an mir gibt es viele schöne Gestaltungselemente zu sehen. Während mein Rücken strahlend grün ist, trage ich auf meiner vorderen Seite stolz die … Weiterlesen

Das Bermudadreieck von Buckau: Warum landen Autos immer wieder im Gleis?
Beitrag

Hinweis vorab: Dieser Beitrag enthält Ironie. Als Verkehrsunternehmen tragen wir, sowie unsere Fahrgäste, die Folgen der Behinderungen durch im Gleisbett festgefahrene Fahrzeuge. Durch die Häufigkeit und mediale Beachtung haben wir als MVB uns dazu entschlossen, einen humorvollen Artikel zu diesem Phänomen zu verfassen. Wir sind uns bewusst, dass Witterung, Tageszeit und individuelle Fähigkeiten Einfluss auf die Teilnahme am Straßenverkehr haben … Weiterlesen

Tram im Rückwärtsgang
Beitrag

Oft werde ich als Straßenbahnfahrer gefragt, ob eine Straßenbahn auch rückwärts fahren kann. In diesem Beitrag möchte ich also das Geheimnis lüften. Aber ganz von vorn. Weshalb sollte eine Bimmel eigentlich den Rückwärtsgang einlegen? Schließlich gibt es ja überall Wendeschleifen und Weichen. Die Gründe sind zahlreich, wie zum Beispiel auf dem Betriebshof, zum Rangieren. Da wird jeden Tag fleißig vorwärts … Weiterlesen

Doppelhaltestelle: Wann halten Bus und Bahn 1x oder 2x?
Beitrag

Doppelhaltestelle oder doppelter Halt? Wann muss ich meiner Bahn zulaufen und wann kann ich eigentlich gemütlich stehen bleiben? Darüber möchte ich euch in diesem Beitrag aufklären. Direkt neben dem Marktplatz, zwischen Kaufhäusern, Shopping-Meile und Restaurants liegt die Haltestelle „Alter Markt“. Gleich drei Gleise stehen zur Verfügung. Aktuell wird sie tagsüber von sieben Straßenbahnlinien und nachts von acht Nachtlinien bedient. So … Weiterlesen

Der heiße Draht zu uns: Die MVB-Hotline
Beitrag

Heute blicken wir beim Kundenbeziehungsmanagement, diesen langen Namen trägt die Hotline bei uns, durch die Bürotür und in den Keller. Keller? Ja, richtig gehört! Was es damit auf sich hat, erkläre ich euch später in diesem Text. Die Hotline habt ihr vielleicht schon mal in Anspruch genommen. Die vier Kolleginnen und Kollegen betreuen die kostenfreie Service-Rufnummer der MVB, beantworten sämtliche … Weiterlesen

Azubi-Projekt (Teil 4): Weiße Weste für die Schwalbe
Beitrag

Neues vom Azubi-Projekt Einige werden unseren Star, pardon, unsere MVB-Schwalbe, schon auf der Berufsinformationsmesse „Perspektiven“ gesehen haben. Dort hatte sie zwar schon etwas Farbe bekommen, ansonsten fehlten jedoch noch viele Teile. Grund genug also, mal wieder nach Sudenburg zur Abteilung Aus- und Weiterbildung zu reisen und sich ein aktuelles Bild zu verschaffen. „Wie man schon gut erkennen konnte, hat das … Weiterlesen

Azubi-Projekt (Teil 3): Mit Sand zum neuen Federkleid
Beitrag

Die Schwalbe ist also bei uns gelandet und wies augenscheinlich keine großen Schäden auf. Dachten wir zumindest.. Um die Karosserie aufzuarbeiten und den Lack und den Rost zu entfernen, sandstrahlten wir das Moped in unserer Azubi-Werkstatt in Sudenburg. Einige von euch fragen sich sicherlich, was Sandstrahlen eigentlich bedeutet. Darunter versteht man die Oberflächenbehandlung eines Werkstücks, in unserem Fall also die … Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 10